Freiwilige Feuerwehr
Neunkirchen-Seelscheid
Jugendfeuerwehr
Information
06.02.2017
Wer wir sind:

Allgemeines:

Die Jugendfeuerwehr Neunkirchen Seelscheid besteht aus zwei Jugendgruppen, aufgeteilt auf die beiden Standorte der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde.

Insgesamt werden aktuell 30 Jugendliche von 9 ehrenamtlichen Betreuern ausgebildet. Die Altersspanne der Jugendlichen reicht hierbei von 10 - 18 Jahren.

Ausbildung:

Die Übungen der Jugendfeuerwehr finden in der Zeit zwischen den Herbst- und Osterferien jeden zweiten Montag von 17:45 - 20:00 an den jeweiligen Gerätehäusern statt. Zwischen den Oster- und Herbstferien finden die Übungen wöchentlich statt.

Der Besuch der Jugendfeuerwehr ist für die Jugendlichen kostenfrei.

Ausgebildet werden die Jugendlichen von ehrenamtlichen Mitgliedern der Löschzüge unter der Leitung von Gemeindejugendfeuerwehrwart Henning Gresser.

Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr:

Die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr bestehen zu 50% aus Jugendarbeit und zu 50% aus der Beschäftigung mit feuerwehrtechnischen Aspekten. Neben den Übungen gibt es daher auch Spieleabende, Grillabende, Zeltlager, Ferienfreizeiten etc., damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Ziele:

Durch die regelmäßigen Übungen erhoffen sich die Löschzüge später einmal gut ausgebildete Mitglieder zu gewinnen, die sich aktiv am Übungs-, Vereins- und Einsatzgeschehen beteiligen. Mit 18 Jahren können die Jugendfeuerwehrmitglieder in den aktiven Zug übertreten.

Information
09.08.2017
12-Stunden-Übung Lohmar

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten wir die Möglichkeit gemeinsam mit Einheiten der Jugendfeuerwehren aus Lohmar und Bergisch-Gladach, sowie der Jugend des Malteser Hilfsdienstes an einer Großübung teilzunehmen.
Die Übung fand auf einem Bauernhof in Lohmar statt. Hier galt es mehrere Brände unter Kontrolle zu bringen, vermisste Personen aufzuspüren, sowie durch einen Verkehrsunfall im Fahrzeug eingeschlossene Personen zu befreien.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Organisatoren der Freiwilligen Feuerwehr aus Lohmar, die diese tolle Übung vorbereitet haben.

Information
08.05.2017
Gemeinsame Übung 08.05.17

Ein paar Impressionen unserer heutigen Übung im Gewerbegebiet Bitzen mit den Jugendgruppen beider Löschzüge.

Information
03.04.2017
Übung: "Erste Hilfe" + FWDV3

Heute stand für die Jugendgruppe Neunkirchen „Erste Hilfe“ auf dem Übungsplan.
Hierbei konnten wir sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis auf verschiedene Verletzungsmuster eingehen. Die Jugendlichen haben gelernt Verbände zu wickeln, einen Bewusstlosen in stabile Seitenlage zu bringen und eine Person zu reanimieren.
Bei der Durchführung dieser Unterrichtseinheit wurden wir durch Anne Herchenbach unterstützt. Danke dafür!
Parallel hierzu war die Jugendgruppe aus Seelscheid im neuen Industriegebiet um hier den Löschangriff zu üben.

Information
01.04.2017
Seelscheid räumt auf

Wir haben heute gemeinsam mit dem Löschzug Seelscheid an der Aktion "Seelscheid räumt auf" der Bürgerstiftung Seelscheid teilgenommen.
Wir sammelten auf einem Streckenabschnitt von etwa zwei Kilometern entlang der Zeithstraße und der Hausener Straße Müll und Unrat ein, welcher dort entsorgt wurde.
Wir waren erschrocken, was Menschen alles in der Umwelt entsorgen...
Dennoch freuen wir uns, dass unsere Heimat nun wieder ein Stück sauberer geworden ist und werden sicherlich auch beim nächsten mal dabei sein, wenn es wieder heißt: "Seelscheid räumt auf".

Information
20.03.2017
Erste praktische Übung im neuen Jahr

Passend zum Frühlingsanfang stand bei uns heute die erste praktische Übung in diesem Jahr auf dem Programm.
Die jüngsten der Gruppe übten das Retten und Tragen eines Patienten mit Hilfe einer Schleifkorbtrage. Schnell lernten Sie, dass diese Aufgabe nur mit viel Teamgeist und gegenseitiger Absprache zu meistern ist.
Der ältere Teil der Gruppe studierte einen Löschangriff mit drei C-Strahlrohren ein. Dies dient als Vorbereitung auf die Leistungsspange, welche das höchste, durch einen Angehörigen der Jugendfeuerwehr zu erwerbende Abzeichen ist.
Wir streben an dieses mit der Gruppe im Herbst diesen Jahres zu erwerben.

Information
06.02.2017
Theoretische Übung Schlauchkunde

Auch die kalte und dunkle Jahreszeit wird von der Jugendfeuerwehr gut genutzt. Im Winter gilt es das theoretische Wissen aufzufrischen, sodass die Jugendlichen dieses in den warmen Monaten praktisch umsetzen können. Heute wurde in beiden Gruppen das Thema Schlauchkunde behandelt. Hier gilt es vor Allem die verschiedenen Längen und Anwendungsgebiete der einzelnen Feuerwehrschläuche aufzufrischen.

Information
23.01.2017
Schlittenfahrt mit der Jugendfeuerwehr Seelscheid

Auf der Übung am 23.01.2017 nutzten wir das Wetter aus und ersetzten spontan eine geplante Theorieeinheit durch einen gemeinsamen Rodelausflug. Mit dem Rüstwagen wurde die Piste ausgeleuchtet, sodass trotz der Dunkelheit beste Bedingungen herrschten. In der Pause gab es zur Stärkung für alle heißen Apfelsaft.

Die nächsten Termine
Keine Termine vorhanden
© 2016 Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Seelscheid
LoginÜber diese SeiteImpressum